Rundgang

Damit Interessierte den Grabser Mühlbach auch auf eigene Faust erkunden können, sind die bestehenden und ehemaligen Wasserwerke mit Informationstafeln versehen. Wegweiser führen von Objekt zu Objekt. Der vollständige Rundgang misst rund 4 km. Die dafür benötigte Zeit hängt vom Marschtempo ab und davon, wie genau die Tafeln und Objekte studiert werden.



 

Bitte beachten Sie

  • Fast alle Gebäude sind Privateigentum und können deshalb nur von aussen besichtigt werden. An allen Objekten befinden sich Tafeln mit Texten und Bildern. Dort, wo es auch ohne Führung möglich ist, etwas näher zu besichtigen, wird mit Wegweisern darauf hingewiesen.
  • Rundgang und Besichtigungen werden auf 
eigene Verantwortung durchgeführt.




 

Übersichtspläne

Übersichtsplan JPG
Uebersichtsplan_9.1.13.jpg
JPG Bild 673.2 KB
Übersichtsplan PDF
Uebersichtsplan_9.1.13.pdf
Adobe Acrobat Dokument 126.1 KB
Interaktiver Übersichtsplan
mit Zugriff auf alle Objekttafeln
Schilder_interaktiv_15.05.2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.8 MB

Informationen und Bilder von bestimmten Anlagen finden Sie unter den Objekt-Infos

Werkklang-Idylle im Rahmen der Werdenberger Schlossmediale.

Mehr dazu unter AKTUELLES